Samstag, 16. Juni 2012

Schoko-Nuss-Muffins mit Kirschen

Wie ihr alle bestimmt schon gemerkt habt, ist es hier zur Zeit sehr ruhig. Die liebe Uni fordert gerade den größten Teil meiner Zeit (Warum hat ein Tag den nur 24 Stunden? grrrr...) und da müssen so manche schönen Dinge auf der Strecke bleiben! Aber heute gibt es mal wieder ein leckeres und schnelles Rezept für euch. Heute morgen gebacken, fast alle nach einer schönen Yogastunde bei einem Brunch des Yogastudios aufgegessen, gerade noch so zwei für morgen gerettet und schon gebloggt...kaum zu glauben! 


Schoko-Nuss-Muffins mit Kirschen
12 richtig große oder ca. 17 etwas kleinere Muffins

ZUTATEN:
250 g Mehl
150 g Zucker
2 EL Kakao
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
160 g Schokostückchen (bei mir waren 60 g Vollmilch und der Rest Zartbitter)
130 g gehackte Haselnüsse
250 ml Milch
90 ml Öl
1 Ei

ca. 1/2 Glas Sauerkirschen

ZUBEREITUNG:
Alle trockenen Zutaten vermischen, dann Milch, Öl und das Ei hinzugeben und gut verrühren.

Ein Muffinblech mit Papiermuffinförmchen auslegen, den Teig einfüllen, Kirschen auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken.

Bei 160°C ca. 20 Minuten backen.

Kommentare:

  1. mjamjamjam. davon hätte ich jetzt auch gerne ein paar. das sind schon fast so was, wie meine lieblingsmuffins. :D

    lieben grüße,
    sarah maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die waren wirklich lecker und schnell gemacht sind sie auch noch! einfach perfekt! Also schnell nachbacken ;)

      Löschen
  2. So gut, wie die Muffins aussehen, kann ich mir gut vorstellen, dass sie beim Brunch Anklang fanden. Ich haette die zwei verbliebenen Muffins wahrscheinlich auch mit Zaehnen und Klauen verteidigt ;)

    liebe Gruesse,
    Persis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mir gerade deinen Blog angeschaut, schöne leckere Sachen hast du da gezaubert! Ich bin gespannt auf mehr!
      Liebe Grüße

      Löschen